German English French Portuguese Russian Spanish

Audi Sportquattro II


Herzlich willkommen zur Vorstellung unseres Sportquattro Nachfolgers MK-II. Von Audi wurden mit der Serie I (Sportquattro) 200 Fahrzeuge gebaut um die Homologation für die Rallye-WM (Gruppe B) zu erfüllen. Danach gab es keinen adäquaten Nachfolger der die hiernach entstehende Lücke ausfüllen könnte. Nachdem AUDI 2011 einen Prototypen als Sportquattro angekündigt und vorgestellt hat reifte bei KER innovatec die Idee, die erste Lücke zu schließen.

Wir machten uns sehr viele Gedanken um einen Prototypen zu bauen:- Auf welcher Basis kann der Aufbau erfolgen?
- Ist die ausgewählte Karosse ohne größere Probleme zu kürzen?
- Wie wird das Design umgesetzt um den Wiedererkennungswert
   zum Vorgänger zu erhalten?
- Welche Motorisierung kann nur in Frage kommen?
- Felgen, Bremsen, Innenraum?
- Welche Auswahl an Farben wird es geben?

Mit dem Audi Coupe Typ 89 quattro war schnell die Karosserieform gefunden. Jetzt konnte mit dem Vermessen begonnen werden um die Schnittstellen zum Kürzen auf den geringeren Radstand zu ermitteln. Nachdem dieser Punkt erledigt war, konnte die Lehre zum Kürzen gebaut werden. Für eine kleine Firma wie unsere eine gewaltige Herausforderung! Wir denken dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Mit dem Erreichten sind wir daher sehr zufrieden.


Angeboten wird hier ein Fahrzeug, welches auf Basis des Audi Coupe Typ 89 Quattro aufgebaut wurde. Als Basisauto werden von uns nur einwandfreie Karosserien ausgewählt. Diese werden vom Radstand um 250mm gekürzt. Dies hat ein wesentlich genaueres und direktes Handling zur Folge. Gerade im Wettbewerb (vornehmlich Rallye) wird das Auto im Kurvenbereich beweglicher. Sämtliche Karosserieteile sind aus Kevlar/Kohlefaser gefertigt. Wir bieten dieses Fahrzeug mit einem 2,7l V6 Biturbo-Motor an. Die Leistung beträgt 380PS/279kw. Auf Wunsch sind auch andere Leistungsstufen lieferbar. Der Sportquattro MK-II wird nur als Fertigfahrzeug angeboten. In den Kategorien können Sie aus verschiedenen Ausstattungsvarianten wählen. Die Bauzeit für einen Sportquattro II liegt bei ca. 6 Monaten. Der genaue Zeitraum richtet sich nach der momentanen Auftragslage. Auf Wunsch werden Fahrzeuge für deutsche Zulassung vom TÜV geprüft.


Näheres zu den technischen Details und zu den Preisen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Find us on Facebook
Follow Us